Noch im alten Jahr geboren. Philipp ist da

Silvesterbabie

 

Philipp Scharpenberg schläft gerne tagsüber und ist nachts zurzeit recht aktiv, sagt Mutter Rosi. Er ist nicht nur das 406. Baby, das im Wittmunder Krankenhaus geboren ist, sondern hat auch einen besonderen Geburtstermin: Der 3980 Gramm schwere und 52 Zentimeter große neue Erdenbürger ist an Silvester geboren. Die Eltern Sebastian Scharpenberg und Rosi Weyers aus Wittmund freuen sich über ihr erstes Kind. Hebamme Karin Harms, die die Eltern schon Wochen vorher bei den Geburtsvorbereitungen begleitet hat, ist ebenfalls begeistert über den neuen Wittmunder. Sie und die vier anderen Hebammen, die in der Geburtsabteilung Wittmunds arbeiten, sowie das zuständige Ärzteteam freuen sich über die Geburten im vergangenen Jahr 2016.

 

Quelle: „ Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt“